Bioweingut Rebhalde

Das Bioweingut Rebhalde befindet sich in der Gemeinde Stäfa etwas oberhalb des Zürichsees und besticht durch die schöne Sicht auf den See und die umliegenden Alpen.

Hoch über dem Zürichsee liegt das Bioweingut Rebhalde, eingebettet auf einer Terrasse über dem Lattenberg am südöstlichen Ende des Pfannenstiels. Die erhöhte Lage überzeugt nicht nur mit einem beeindruckenden Blick auf die Alpen, sondern schafft auch optimale Bedingungen für die Herstellung von filigranen und tiefgründigen Weinen und Naturweinen. Das 9-Hekator grosse Weingut wird bereits in der vierten Generation von der Familie Hohl geführt. Inspiriert von der Natur setzt das Weingut Rebhalde auf Biodynamie, um die Böden und Reben naturnah zu unterstützen. Seit Anfang 2023 ist das Weingut biologisch zertifiziert.

Das Bioweingut Rebhalde ist bekannt für seine einzigartigen Cold-Climate-Weine, die das besondere Klima am Zürichsee widerspiegeln. Die Weine zeichnen sich durch niedrige Alkoholgehalte, belebende Säure und eine erfrischende Lebendigkeit aus.

Öffnungszeiten

Montag
Geschlossen
Dienstag
Geschlossen
Mittwoch
Geschlossen
Donnerstag
Geschlossen
Freitag
16.00 – 18.00 Uhr
Samstag
10.00 – 16.00 Uhr
Sonntag
Geschlossen

Adresse

Entfernung
Hauptbahnhof Zürich 19.3 km
Flughafen Zürich 25 km
Weingut Rebhalde
Hintere Püntacherstrasse 25
8712  Stäfa