Brunnengeschichten

Über 70 öffentliche Brunnen gibt's in Rapperswil-Jona - und jeder hat eine eigene Geschichte. Auf diesem Spaziergang hört man einige davon und erfährt mehr zur Wasserversorgung der Stadt.

Seit dem 14. Jahrhundert bezieht Rapperswil Wasser aus der Quelle Tägernau, damals über eine sogenannte Teuchelleitung – eine Leitung aus ausgebohrten Fichtenstämmen. Noch heute befinden sich unter dem Gebiet in Jona 750 Millionen Liter Grundwasser. Regen und der Lattenbach sorgen dafür, dass die Quelle und damit die Brunnen der Stadt nicht versiegen.

In Rapperswil-Jona gibt’s mehr als 70 dieser Wasserstellen, 25 allein in der Altstadt. Dabei ist jeder Brunnen einzigartig und erzählt eine andere Geschichte. Auf diesem Spaziergang erfährt man, was hinter Figuren, Formen und Standorten der Brunnen steckt.

Sprachen

Private Führung
Deutsch

Preise

Preise Erwachsene CHF 20.00
Preis Kinder (6 - 15 Jahre) CHF 10.00
Preis private Führung CHF 190.00

Durchführung und Dauer

Dauer

1.5 h

Anzahl Teilnehmende max. 20 Personen

Kontakt & Startpunkt

Rapperswil Zürichsee Tourismus
Fischmarktplatz 1
8640  Rapperswil