Kulturbaukasten Rapperswil-Jona – Ein Rundweg durch die gemeinsame Geschichte

Die einst getrennten Gemeinden Rapperswil und Jona sind durch zahlreiche Kulturstationen vernetzt.

Der Kulturbaukasten ist ein Projekt der seit 2007 zu einer Stadt vereinten Gemeinden Rapperswil und Jona. Die 36 Stationen des Baukastens sind über das Stadtgebiet verteilt. Gemeinsam bilden sie ein Museum ohne Dach, das die über 3500-jährige Geschichte der beiden Gemeinden erzählt.

Jeder Baustein informiert vor Ort über die Bedeutung von Gebäuden, Plätzen, Landschaften und vielem mehr. Bei einer Wanderung von Station zu Station spürt man die gemeinsame Kultur und Entwicklung der einst getrennten Gemeinden.

Ganze Beschreibung anzeigen Beschreibung verbergen

Öffnungszeiten

Tourist Information
April bis Oktober 10.00 – 18.00 Uhr
November bis März 13.00 – 17.00 Uhr
24./25./26./31. Dezember und 1. Januar geschlossen