Rebberge am Zürichsee – Weindegustationen für Geniesser

Der Weinbau am Zürichsee hat Tradition und ist lebendige Kultur.

Mit Sorgfalt und Fachwissen pflegen die Winzerinnen und Winzer ihre Reben und keltern aus den Trauben authentische Weine mit hohem Qualitätsanspruch. Die Zürichsee-Weine geniessen grosse Anerkennung und werden jährlich an diversen Wein-Prämierungen ausgezeichnet.

Es gibt viele Gelegenheiten, die Weinkultur am Zürichsee zu erkunden. Kennen Sie den «Stäfner Suuser Sunntig»? Haben Sie schon einmal eine «Treberwurst» genossen oder einen offenen Weinkeller besucht?

Fast jedes Wochenende finden Weininteressierte irgendwo am Zürichsee eine offene Kellertür. Natürlich darf zu den feinen Tropfen etwas Nahrhaftes nicht fehlen: alle Betriebe bieten einen Imbiss an.

Die Weinbaubetriebe sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. So lässt sich eine Degustation ideal mit einer Schifffahrt oder einer schönen Wanderung durch die Reblandschaft kombinieren.

Für Freunde des Weins lohnt ein Besuch im Weinbaumuseum am Zürichsee. Die idyllische Lage auf der Halbinsel Au macht den Ausflug besonders reizvoll.

Ganze Beschreibung anzeigen Beschreibung verbergen