Mountainbike-Abenteuer in Altendorf

Entlang an saftigen Wiesen, durch kühle Wälder und vorbei an lauschigen Plätzen führen zahlreiche Wege die Mountainbiker zum Ziel. Freiheit und Abenteuer verbunden mit zahlreichen Berggasthäuser und Hütten, welche zum Rasten und Geniessen einladen, macht die Region Altendorf zu einem Bijou am Obersee.

In der Region Altendorf stehen den Mountainbikern insgesamt sieben abwechslungsreiche und technisch spannende Mountainbiketouren zur Auswahl. So ist zum Beispiel die Tour von Pfäffikon (SZ) auf den Satteleggpass eine ungemein schöne Crosscountry-Allmountaintour mit einer atemraubenden Aussicht. Zur Verpflegung bietet sich das Restaurant Satteleggpass bestens an. Diese mittelschwere Tour eignet sich auch besonders bei nicht ganz trockenen Verhältnissen. Für die etwas sportlicheren und affineren Mountainbiker ist die 53.7 km lange von Einsiedeln Wildegg nach Meinrad Pfäffikon (SZ) ein Vergnügen. Eine weitere Tour führt von Altendorf auf den Etzel und ist Teil der ViaJacobi. Der Weg ist gut befahrbar und reich an Kapellen und anderen religiösen Wegbegleitern, weshalb hier besondere Vorsicht geboten ist. Erreicht man dann aber endlich den höchsten Punkt der Route wird der Mountainbiker mit einer traumhaften Aussicht auf den Zürichsee/Obersee belohnt.