Kellerei Kloster Einsiedeln

Erhebender Weingenuss von der grössten Insel der Schweiz.

  • Wein vom Kloster Einsiedeln
    Klosterladen
    Rebberge auf Insel Ufenau
  • Inselrestaurant Ufenau

Die Insel Ufenau liegt mitten im schönen Zürichsee. Sie ist die grösste Insel der Schweiz und ist im Besitz des Klosters Einsiedeln.

Auf der Ufenau werden Pinot Noir und die lokale Rebsorte Räuschling angebaut. Die weitere Verarbeitung erfolgt im Weinkeller des Klosters Einsiedeln, der bereits 1704 errichtet worden ist. Die Spitzenweine der Kellerei, der Konvent und der Cuva, werden noch in traditionellen Eichenfässern gekeltert.

Auf der Insel Ufenau, die bestens per Kursschiff oder Wassertaxi erreicht werden kann, führt das Kloster auch ein Restaurant. Dort kann man die Aussicht auf den Zürichsee und die Rebberge geniessen, während man sich ein feines Glas Klosterwein gönnt.

Ganze Beschreibung anzeigen Beschreibung verbergen

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag, 08.00 – 12.00 Uhr und 13.30 – 17.00 Uhr