Fahrradfahren in der Linthebene

Herrlich flache Wege mit traumhafter Aussicht bezaubern die Fahrradfahrer und Inlineskater.

Die Ebene eignet sich hervorragend für einfache Velotouren sowie für Familienausflüge und die Routenmöglichkeiten sind sehr vielfältig. So können Sie beispielsweise von Weesen der ausgeschilderten Route Nr. 9 folgen und so die ganze Linthebene bis nach Schmerikon in der Länge durchfahren, wofür Sie rund 1 ½ Stunden benötigen. Für den Rückweg können Sie auch einfach über Grynau der Linth flussaufwärts folgen.

Mindestens so lohnenswert ist auch die angrenzende Ebene der March. Die Route Nr. 32 führt Sie auf der linken Seite des Linthkanals bis nach Lachen, dort vorbei am Flugplatz Wangen-Lachen, wo Sie den startenden und landenden Fliegern vom Gartenrestaurant aus zuschauen können. Wenn Sie noch einige Höhenmeter zurücklegen möchten, können Sie den Buechberg, mit seiner dichten, schattenspendenden Bewaldung, befahren.

Für einen erfrischenden Sprung in’s Wasser oder zum Abkühlen der Füsse ist der Zugang zur Linth vielerorts problemlos möglich.